CONTINENTALE Versicherungen - Praxisversicherung für Heilnebenberufe - Versicherungen vergleichen und wechseln

Direkt zum Seiteninhalt
Die Continentale bietet in ihrem Angebot zur Berufshaftpflicht für Heilnebenberufe auch die Praxisinhaltsversicherung für kleinere Praxen an. Hier können Sie die Einrichtung Ihrer Praxis preisgünstig gegen Schäden durch Feuer-,Einbruchdiebstahl-,Leitungswasser- und Sturmschäden versichern.
Erstinformation #v-f-d.de
Continentale Berufshaftpflicht Unterlagen
BEITRAG
So kostet die Praxisversicherung für eine kleine/re Einrichtung (bis 30.000 EUR):
ab 76,30 EUR im Jahr

FAQ
Welche Sicherung muss meine Praxis haben?

damit es im Schadenfall zu keinen Problemen kommt, muss die Praxis die genannten Sicherungsvoraussetzungen erfüllen:
Innerhalb des Gebäudes oder innerhalb von 5 m Entfernung keine Fabriken, Mühlen, Holzbearbeitungsbetriebe
(ausgenommen eigener Betrieb), Tanzlokale, Diskotheken, Nachtlokale, Läger mit feuergefährlichen oder explosiblen Stoffen, Kunst- oder Schaumstoffen.
Alle Zugangstüren und -tore der Versicherungsräume besitzen außen bündige, mindestens zweitourige Profil-Zylinderschlösser oder außenbündige Profil-Zylinderschlösser mit mindestens 20 mm aussperrendem Riegel.
Ein Schutzbeschlag aus Metall ist angebracht, der von außen nicht abschraubbar ist
Zargen (Türrahmen) ist aus Holz und ein stabiles Schließblech mit sicherer Befestigung ist angebracht.
(Mindestsicherungen - Nachrüstung erforderlich)
- die zu versichernden Sachen befinden sich nicht im Keller

Frage zur Continentale
Zurück zum Seiteninhalt