FAQ zur Fahrradversicherung/E-Bikes - Versicherungen vergleichen und wechseln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FAQ Fahrradversicherung für E-Bikes/Fahrräder

Das sollte man wissen:
Für Fahrräder ab ca. 1000 EUR bzw. hochwertige Bikes sollte man eine spezielle Fahrradversicherung abschliessen.
Am Besten eine spezielle Fahrradversicherung. Diese umfasst idealerweise auch Schäden durch Unfall oder bei E-Bikes auch Schäden an der Elektronik.
Aber aufgepasst: Fahrradversicherung ist nicht gleich Fahrradversicherung und die Angebote sind kaum vergleichbar.

Was muss ich denn im Schadenfall beachten?
Zuerst: Bewahren Sie vorher alle Belege ( Kaufbeleg/Umbauten/Anbauten etc. ) sorgfältig auf. Fotografieren Sie auch Ihr Rad. Im Schadenfall ( also z.B. bei Diebstahl ) informieren Sie die Polizei und die Versicherung.
Sollte es zu einem "Unfall" kommen und Ihr Rad ist beschädigt: rufen Sie den Versicherer an um alles Weitere abzuklären.

Viele Kunden fragen: wie ist denn mein Fahrrad über die Hausratversicherung versichert?
Innerhalb der allermeisten Hausratversicherungen sind Fahrräder "nur" im Rahmen der dort versicherten Gefahren versichert. Also z.B. das "Diebstahlrisiko". Und dazu auch i.d.R. innerhalb bestimmter Grenzen wie der nächtliche Aufbewahrungsort, die Sicherung des Fahrrades oder die versicherte Uhrzeit. Ein Schaden durch einen Unfall ist i.R. dort nicht versichert.
Gerade E-Bikes sind nicht in der Regel nicht nur viel teurer, sie sind dazu aufgrund ihrer Elektronik auch besonderen Gefahren ausgesetzt. Wir empfehlen deshalb einen umfassenderen Schutz über eine spezielle Fahrradversicherung.

E-Bikes bzw. Pedelecs bieten eine Menge Vorteile
Sie sind mittlerweile bei den Fahrradkunden ins Blickfeld gerückt. Doch gerade weil Technik eben mehr Geld kostet, kosten beispielsweise Schäden an einem Motor gleich mal mehrer Hundert Euro. Eine spezielle Versicherungsdeckung umfasst auch den Schaden an der meist sehr teuren "Bordelektronik".
Die Fahrrad-Vollkaskoversicherung
Ammerländer Fahrradversicherung
Mir dem Fahrrad auf Reisen
Fahrradreisen
Autoinhaltsversicherung
Autoinhaltsversicherung
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü