AXA - Hausratversicherung alternativ oder Boxflex - Versicherungen vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Partner > AXA > Hausratversicherung
 Die AXA Hausratversicherung versichert praktisch Ihren gesamten Hausrat. Dieser wird im Falle eines Schadens voll und ganz zum Neuwert versichert.
Dabei wählen Sie aus 2 Varianten: den preiswerten Basisschutz "AXA alternativ" oder "BOXflex" mit vielen Erweiterungen.

Was gehört denn alles zum Hausrat?
Zum Hausrat gehören alle (privaten und beweglichen) Einrichtungsgegenstände, Ihre Elektrogeräte und natürlich auch der Kleiderschrank und dessen Inhalt, das Geschirr oder Kleider. Sie haben Sportgeräte? Auch die sind dabei. Und auch begrenzt Bargeld oder Sammlungen und Kunst (hier sollten Sie aber vorher die Wertigkeit prüfen und anfragen).
Versicherungsschutz
Feuer, Leitungswasser, Sturm / Hagel, Einbruchdiebstahl und Vandalismus nach einem Einbruch.

HIGHLIGHTS

Hausrat alternativ:
Basisschutz.
Absicherung bei Schäden durch Feuer/Brand, Blitzschlag, Explosion, Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch bzw. Raub, Leitungswasser,  Sturm und Hagel etc.
Wertsachen sind bis 20.000 Euro versichert
Elektrische Geräte, wie zum Beispiel Fernseher oder Computer sind bei Überspannungsschäden durch Blitz bis 5.000 Euro abgesichert
Gegenstände außer Haus, also Dinge, die sich bis zu drei Monate nicht in Ihrer Wohnung, sondern z. B. mit Ihnen auf einer Reise befinden, sind bis zu 10.000 Euro abgesichert (davon Wertsachen etc. bis 500 Euro, Bargeld etc. bis 300 Euro)
Höchstentschädigung je Versicherungsfall 100.000 Euro

BOXflex:
bietet maßgeschneiderten Schutz mit vielen Optionen.
Absicherung bei Schäden durch Feuer/ Brand, Blitzschlag, Explosion, Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Raub, Leitungswasser,  Sturm und Hagel, Sengschäden etc.
Wertsachen sind bis 30.000 EUR versichert.
Elektrische Geräte, wie zum Beispiel Fernseher oder Computer sind bei Überspannungsschäden durch Blitz abgesichert
Gegenstände außer Haus, also Dinge, die sich bis zu sechs Monate nicht in Ihrer Wohnung, sondern z. B. mit Ihnen auf einer Reise befinden, sind bis zu 20.000 Euro abgesichert (davon Wertsachen etc. bis 2.000 Euro, Bargeld etc. bis 1500 Euro)
Diebstahl vom Versicherungsgrundstück von Kleidung, Gartenmöbeln, Waschmaschinen bis 1.000 EUR
Höchstentschädigung je Versicherungsfall 1 Mio. Euro
Wie hoch die Versicherungssumme wählen?
Die Versicherungssumme sollte den gesamten Hausrat umfassen und dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:
Sie können Ihren Hausrat einschätzen oder eine Auflistung aller in Frage kommenden Gegenstände vornehmen.
Bei einer Schätzung wird üblicherweise ein Betrag von 650 Euro pro Quadratmeter zugrunde gelegt, der die Wiederbeschaffungskosten abdecken soll.
Diese Schätzung birgt immer die Gefahr, dass die Versicherungssumme zu niedrig oder zu hoch ausfällt.
Die genauere, dafür aber eben zeitintensivere Lösung ist in
jedem Zimmer die Einrichtungsgegenstände in einer Auflistung zu erfassen.
Zudem hat dies auch den Vorteil, im Schadenfall die Dinge benennen zu können.
Sie haben eine Frage?
Beitrag berechnen
Zurück zum Seiteninhalt