BASLER - Wochenendhauskompaktpolice FAQ - Versicherungen vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt


Ist eine Ausssenküche versichert?
Nein. Eine an das Haus angebaute Küche im Freien fällt nicht mit unter den Versicherungsschutz in der Wochenendhauspolice.
Ich möchte eine höhere Versicherungssumme versichern
Die Versicherungssummen sind fest mit der jeweiligen Wohnfläche "verbunden".
Eine höhere (oder auch niedrigere) Versicherungssumme ist deshalb nicht möglich.
Ist eine Photovoltaikanlage auch (mit-)versichert?
Nein
Kann man auch monatlich zahlen?
Nein. Die Prämie ist jährlich zu bezahlen (ausschließlich SEPA-Lastschrift)
Das Gebäude ist älter als 30 Jahre
Gebäude werden versichert,  die sich in einem neuwertigen oder grundrenovierten Zustand befinden. Wenn Ihr Gebäude älter als 30 Jahre ist, benötigen wir zur Antragsstellung noch Angaben zur Renovierung (Sanierung Dach/Wasser/Elektrik) und eine Bestätigung, dass sich das Gebäude in einem grundrenovierten Zustand befindet.
Ebenfalls Bilder von außen und innen. Es erfolgt dann eine Prüfung.
(Bitte keine Anfragen ohne diese Angaben bzw. ohne einen Antrag)
Kann ich diese Versicherung auch machen, wenn ich dort ständig wohne?
Nein
Welche Inhalte hat diese Wochenendhausversicherung?
Diese Police hat festumrissene Leistungen, die auch nicht erweiterbar sind.
Gibt es einen Selbstbehalt?
Ja
Welche Gebäude werden versichert?
Gebäude der Bauartklasse I, II oder III ( Link )
Gebäude mit einer Wohnfläche von max. 60 m²
Gebäudealter bis 30 Jahre
Wenn Sicherung der Türen durch ein handelsübliches Sicherheitsschloss gegeben ist.
Risiken ohne Vorschäden innerhalb der letzen 5 Jahre (bei 1 Vorschaden Zuschlag)
Feststehende Wohnwagen oder Mobilheime mit fester Überdachung.
Was wird z.B. nicht versichert?
Nebengebäude/ Carports etc.
Unsanierte Gebäude mit einem Alter über 30 Jahre.
Objekte mit mehr als einem Vorschaden.
Gewerbeanteil oder beruflich genutzte Räume.
Wertsachen nicht versicherbar
Wenn landwirtschaftlicher Nutzung
Keine Elementardeckung möglich
Gebäude und Hausrat im Ausland
Kein eingelagerter Hausrat
Gebäude mit Schwimmbecken, Fußboden-, Wand- oder Deckenheizungen, Photovoltaikanlagen
Gebäude, die nicht durch ein handelsübliches Sicherheitsschloss gesichert sind
Denkmalgeschützte Gebäude
Gebäude, bei denen es sich nicht um Wochenend- oder Ferienhäuser handelt und die aus anderen Gründen (z.B. Verkaufsabsichten, Sanierung etc.) dauerhaft oder vorübergehend nicht genutzt werden
Sind Nebengebäude auch (mit-)versichert?
Nein
Ist das Grundstück (haftpflicht-)versichert?
Nein.
Diese Wochenendhaus-Kompakt-Police ist ein Produkt für kleine, privat genutzte Wochenend- und Ferienhäuser, Kleingärten und Lauben, festinstallierte Wohnwagen und Mobilheime mit fester Überdachung bis zu einer Wohnfläche von maximal 60 qm und Standort Deutschland. Das Alter sollte dabei nicht älter als 30 Jahre sein.
Dieses Angebot ist nicht das passende?
Kontaktieren Sie uns bitte
Zurück zum Seiteninhalt