die Haftpflichtkasse - Hundehaftpflicht Pferdehaftpflicht - Versicherungen vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt


Hundehaftpflicht
Pferdehaftpflicht
Als Tierhalter sollten Sie eine entsprechende Haftpflichtversicherung für Ihren vierbeinigen Liebling abschließen und in vielen Bundesländern ist z.B. eine Hundehaftpflicht bereits Pflicht.
Aber auch Pferdebesitzer sollten für ihr Tier eine Pferdehaftpflicht abschliessen, denn Pferde sind große Tiere und können Schäden verrursachen.
"Die Haftpflichtkasse" bietet Ihnen als Tierhalter die Hundehaftpflicht bzw. auch die Pferdehaftpflicht an und überzeugt durch sehr günstige Beiträge und umfassende Bedingungen. Und alle wichtigen Leistungen sind eingeschlossen.

VERSICHERUNGSSUMMEN
10, 20 oder 50 Millionen EUR

TARIFE (06.2018)
Hund Einfach Komplett
Pferd Einfach komplett
Sie sind Kunde? Dann gibt es
Mehrsparten-Nachlässe
5 Prozent Nachlass:
Wenn Sie einen privaten Unfall- oder einen Hausratvertrag bei der Haftpflichtkasse abgeschlossen haben.
10 Prozent Nachlass: Wenn Sie einen privaten Unfall- und einen Hausratvertrag bei der Haftpflichtkasse abgeschlossen haben.


NACHLASS
Die Haftpflichtkasse bietet
10 Prozent Nachlass „Papierlos“:
Voraussetzung für den Nachlass ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse. Der gesamte Schriftwechsel erfolgt ausschließlich elektronisch.
10 Prozent Nachlass „Chip-/  Lebensnummer und Vorschadenfreiheit“:
In den letzten drei Jahren vor Antragstellung wurden keine Haftpflichtansprüche gegen den Versicherungsnehmer in seiner Eigenschaft als Tierhalter geltend gemacht und eine gültige Chipnummer (bei Hunden) bzw. Lebensnummer (bei Pferden) zu den zu versichernden Tieren wird bei Antragstellung angegeben.
Sie möchten mit Ihrer Versicherung zur Haftpflichtkasse wechseln?
Bevor Sie Ihre bisherige Versicherung kündigen, sollten Sie am Besten so vorgehen: prüfen Sie zuerst, wann genau Ihre Versicherung endet bzw. gekündigt werden kann. Dies ist sehr je nach Anbieter unterschiedlich. Bevor Sie Ihren Vertrag kündigen, stellen Sie den Antrag rechtzeitig. Dies erfolgt online und ist schnell passiert. Jetzt kann Ihr Antrag geprüft werden und eventuelle Rückfragen vorher geklärt werden.
Wir empfehlen nach Zusage durch die Haftpflichtkasse dann den bisherigen Vertrag zu kündigen. Dies müssen Sie selbst machen.
Sie haben Fragen dazu oder Wünsche?
Kontaktieren Sie uns

Zurück zum Seiteninhalt