Professions by HISCOX - Webdesign Versicherungsschutz - Versicherungen besser vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Webdesign/Grafiker-Versicherung
Schützen Sie sich gegen Schadensersatzforderungen mit der speziellen Berufshaftpflicht der HISCOX.

VERSICHERUNGSSCHUTZ
Diese spezielle Absicherung von Hiscox ist modular aufgebaut.
Sie wählen Ihren Versicherungsschutz aus 4 Modulen und versichern das, was Sie für Ihre Tätigkeit benötigen und bezahlen, was Sie brauchen. Die Bausteine können auch nach Vertragsabschluss erweitert werden.
BERUFS-/VERMÖGENSSCHADENHAFTPFLICHTVERSICHERUNG/Umsatz bis 30.000 EUR p.a./100.000 EUR Versicherungssumme/Beitrag zuzüglich Vers.Steuer
195,00 €
Modul 1: Berufshaftpflicht
Die Berufshaftpflicht (Vermögensschadenhaftpflicht) schützt Sie vor Ansprüchen, wenn Sie zum Beispiel die Rechte Dritter verletzen. Dies können beispielsweise Urheberrechte sein oder z.B. fehlerhafte Leistungserbringung. Dieses Modul ist die Basisabsicherung für Ihren Versicherungsschutz.
Modul 2: Betriebshaftpflicht
Die Betriebshaftpflicht schützt Sie vor Ansprüchen, wenn Sie zum Beispiel fremdes Eigentum beschädigen oder jemanden verletzen. Damit werden Personen- und Sachschäden versichert und sollte ebenso mitversichert werden.
Modul 3: Cyber-/Datenrisiken
Die Cyber-Versicherung ist für Sie da, wenn ein Cyber-Zwischenfall Sie trifft. Datenverlust bzw. Hackerangriffe treffen mittlerweile fast jedes 2. Unternehmen. Inklusive sind auch Leistungen für einen Krisenplan und -training.
Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot. Bitte beantworten Sie dazu noch einige Fragen:







Die Betriebshaftpflicht schützt Sie, wenn von Ihnen Schadenersatz für Personen- oder Sachschäden verlangt wird. Der Versicherungsschutz umfasst u.a.:
Schutz bei Personen- und Sachschäden (eine Person wird verletzt oder fremdes Eigentum beschädigt)
Abwehr unberechtigter Haftungsansprüche (passiver Rechtschutz)
Selbstbehalt: € 100 für Sachschäden; € 0 für Personenschäden

Selbstbehalt: € 1.000 je Versicherungsfall Bei einer Cyber-Betriebsunterbrechung gilt ein zeitlicher Selbstbehalt von 12 Stunden je Versicherungsfall und eine Haftzeit von 6 Monaten.

Die Sachversicherung kommt für die Reparatur oder den gleichwertigen Ersatz bei Schäden an Ihrer Einrichtung auf. Der Versicherungsschutz umfasst u.a.:
Schutz der kaufmännischen und technischen Betriebseinrichtung (Elektronikversicherung)
Schutz des Eigentums auf Dienstreisen oder bei Arbeiten vor Ort (Inhaltsversicherung)


Sie können die Vertragslaufzeit auf ihren Wunsch auf 3 Jahre festlegen. Dafür erhalten Sie einen Nachlass von 10% pro Versicherungsjahr. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtvertragslaufzeit maximal 3 Jahre beträgt.






Zurück zum Seiteninhalt