InterRisk - Hausratversicherung - Versicherungen vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Partner > INTERRISK > Hausratversicherung
Die InterRisk bietet eine Hausratversicherung mit individueller Risikoberechnung und drei Leistungspaketen. Das Plus der InterRisk ist die schnelle Schadenabwicklung und Tarife mit sehr umfangreichen Einschlüssen. Besonders in der XXL - Version beinhaltet diese Hausratversicherung der InterRisk viele EXTRAS.
Und dies spricht für die InterRisk:
  • Erstattung erfolgt zum Neuwert
  • Vandalismusschäden sind nach einem Einbruch in der Wohnung mitversichert
  • Versicherungsschutz auch für Elektrofahrräder (bis 25 km/h und max. 250 Watt)

Was gehört denn alles zum Hausrat?
Zum Hausrat gehören alle (privaten und beweglichen) Einrichtungsgegenstände, Ihre Elektrogeräte und natürlich auch der Kleiderschrank und dessen Inhalt, das Geschirr oder Kleider. Sie haben Sportgeräte? Auch die sind dabei. Und auch begrenzt Bargeld oder Sammlungen und Kunst (hier sollten Sie aber vorher die Wertigkeit prüfen und anfragen).
Die Hausratversicherung der InterRisk bietet Ihnen 3 leistungsstarke Varianten:
XXL: das leistungsstärkste Hausrat-Konzept XXL bietet Ihnen zahlreiche Leistungserweiterungen wie beispielsweise den Einschluss von Schäden durch grobe Fahrlässigkeit.
XL: das Leistungskonzept XL bietet Ihnen wichtige Leistungserweiterungen wie z.B. Überspannungsschäden oder Fahrraddiebstahlschäden.
L: die kostengünstige Alternative, ohne Verzicht auf die wichtigsten Leistungsmerkmale einer Hausratversicherung.
Wie hoch die Versicherungssumme wählen?
Die Versicherungssumme sollte den gesamten Hausrat umfassen und dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:
Sie können Ihren Hausrat einschätzen oder eine Auflistung aller in Frage kommenden Gegenstände vornehmen.
Bei einer Schätzung wird üblicherweise ein Betrag von 650 Euro pro Quadratmeter zugrunde gelegt, der die Wiederbeschaffungskosten abdecken soll.
Diese Schätzung birgt immer die Gefahr, dass die Versicherungssumme zu niedrig oder zu hoch ausfällt.
Die genauere, dafür aber eben zeitintensivere Lösung ist in
jedem Zimmer die Einrichtungsgegenstände in einer Auflistung zu erfassen.
Zudem hat dies auch den Vorteil, im Schadenfall die Dinge benennen zu können.
Hausratversicherung L
IPID
Hausratversicherung XL
IPID
Hausratversicherung XXL
IPID
Frage InterRisk
Vergleich
Zurück zum Seiteninhalt