Gewässerschadenhaftpflicht - Infos - Versicherungen besser vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt

Wer als Hausbesitzer einen Öltank hat, haftet für Schäden, die z.B. durch austretendes Öl verursacht wird.
Dagegen schützt die sog. "Gewässerschaden-Haftpflicht", die den Hausbesitzer gegen die enormen Kosten von Leckagen versichert. Wichtig ist diese Versicherung deshalb für Alle, da innerhalb einer sog. Wohngebäudeversicherung dieses Risiko nicht versichert ist.
Umweltschutz steht an höchster Stelle. Und wer einen Schaden verursacht, muss dafür hohe Summen leisten. Besitzer von Öltanks haften für Schäden am Erdreich und am Grundwasser.
Zurück zum Seiteninhalt