Tierkrankenversicherung für Katzen - Versicherungen besser vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Auch Vierbeiner können krank werden. Der Gang zum Tierarzt ist nicht günstig und so bieten Versicherer an, dieses Kostenrisiko ganz einfach mit einer speziellen Tierkrankenversicherung aufzufangen. Ähnlich einer Krankenversicherung für den Mensch gibt es auch z.B. Krankenversicherungen für Katzen.
Ihren Vierbeiner schützen Sie am Besten mit einer speziellen Versicherung, die hohe Kosten für Tierärzte versichert.
Sie können zum einen die Arztkosten für "ambulante" Behandlungen versichern und auch "nur" die kostenintensiven Kosten für Operationen des Tieres. Dies ist letztendlich eine Frage des Geldbeutels.
Die Krankenversicherung für Katzenbesitzer vergleichen Sie hier.
Die Uelzener bietet eine Operationskosten- und Krankenversicherung für Katzen. Beispiel 1 Katze Beitrag pro Monat. 10 Jahre Laufzeit/Lastschrift halbjährlich/Übernahme GOT 1facher Satz..
Die ADCURI bietet eine spezielle Katzen-OP-Kostenversicherung. Umfangreiche Leistungen. Ab 3. Monat. Monatlicher Beitrag
Zurück zum Seiteninhalt