Infos zur Hundehaftpflicht - Versicherungen vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Gewusst?
jedes Jahr gibt es rund 100.000 versicherte Haftpflichtschäden mit einem  Schadenaufwand von 80 Mio. € pro Jahr.
Der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung ist in einigen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben. Jeder Hundebesitzer muss grundsätzlich für alle Schäden haften, die sein Vierbeiner verursacht hat. Ob mit oder ohne Schuld spielt keine Rolle. Und wenn Ihr Tier einen hohen Sach- oder Personenschaden verursacht: das geht schnell an die persönliche Existenz, denn neben Anwaltskosten muss auch das "Opfer" entschädigt werden.
Eine Hunde-Haftpflichtversicherung bietet da finanziellen Schutz auch für den Tierhalter, wenn er sich Forderungen gegenübersieht, die ungerechtfertigt sind.


Doch welche Hundehaftpflicht ist für Sie gut, welche ist günstig?
Mit dem kostenlosen Versicherungsvergleich finden Sie das leicht heraus.

Beachten Sie bitte zum Vergleichsrechner diese Hinweise
FAQ
TIPPS


Krank werden kostet Geld - Hundekrankenversicherungen gibt es hier:

Zurück zum Seiteninhalt